• Kontakt
  • Adresse
  • Karriere

Zentraler Kontakt

Sie haben Fragen zu Ihrer individuellen Lösung, zu Frischpack oder unseren Produkten?
Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Anfrage!

Telefon:
+49 8065 189-0

E-Mail:
info@frischpack.de

Zum Kontaktformular

Um die Google Maps-Karte anzuzeigen, müssen Sie unserer Cookie-Verwendung zustimmen.

Sie wollen uns als Mitarbeiter unterstützen?


+49 8065 189-178
personal@frischpack.de

Frischpack GmbH
Mailling 11
83104 Mailling b. Schönau

Gerne können Sie sich auch initiativ bei uns bewerben. Nutzen Sie dafür bitte unser Online-Formular.

Zu den Stellenangeboten

Top-Innovator 2019

Frischpack: eines der 100 innovativsten Unternehmen in Deutschland

Seit 1993 wird das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen verliehen. Dieses Jahr hat TOP 100 auch unser Innovationsmanagement anhand einer wissenschaftlichen Systematik bewertet. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugten wir in der Kategorie „Innovative Prozesse und Organisation“ – und durften dafür in Frankfurt den Preis entgegennehmen.

 
Die folgenden fünf Kategorien wurden geprüft:

  • Innovative Prozesse und Organisation
  • Innovationsklima
  • Außenorientierung / Open Innovation
  • Innovationsförderndes Top-Management
  • Innovationserfolg

 

Impressionen von der Preisverleihung und den Käse-Appetitmachern

Industrie 4.0 in Mailling

Eingereicht hatten wir z. B. unser innovatives System zur Maschinendatenerfassung. Seit zwei Jahren sind alle Verpackungslinien bei uns in Mailling in dieses digitale System eingebunden. Wir erfassen alle technischen Betriebsdaten, werten sie aus und nutzen sie, um unsere Produktionsprozesse stetig zu verbessern.

Die Ziele sind:

  • Konsequente Steigerung der Anlageneffizienz (OEE)
  • Höherer Output bei gleichbleibend hoher Qualität und konstanter Mitarbeiteranzahl
  • Vermeidung von Fehlern bereits im Vorfeld

Dies hilft darüber hinaus, die Reklamationsquoten zu senken:

  • Von 2016 auf 2017 mehr als 14 Prozent,
  • Von 2017 auf 2018 nochmals um drei Prozent.

Damit verringern sich auch Rohstoff- und Produktverluste. Denn neben dem Anspruch Technolgie- und Innovationsführer zu sein, ist nachhaltiges Wirtschaften eine wesentliche Säule unserer Geschäftsstrategie.

Investition in die Zukunft

Die Maschinendatenerfassung ist nur ein Beispiel für zahlreiche Investitionen, die wir zukunftsweisend im Zuge der Digitalisierung unserer Prozesse vornehmen. Oberste Unternehmensmaxime ist, das Ohr am Markt zu haben, um Trends frühzeitig zu erkennen. Aus diesem Grund legen wir viel Wert auf eigenverantwortliches Arbeiten und Eigeninitiative. Wir bieten unseren Mitarbeitern die bestmöglichen Gestaltungsräume und sind offen für Veränderungen und neue Ideen. So eröffnen sich sichere und langfristige Perspektiven, die uns Käse-Appetitmacher gemeinsam erfolgreich machen.

 

Die offizielle Pressemitteilung finden Sie hier.

Video von der Preisverleihung