• Kontakt
  • Adresse
  • Karriere

Zentraler Kontakt

Sie haben Fragen zu Ihrer individuellen Lösung, zu Frischpack oder unseren Produkten?
Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Anfrage!

Telefon:
+49 8065 189-0

E-Mail:
info@frischpack.de

Zum Kontaktformular

Um die Google Maps-Karte anzuzeigen, müssen Sie unserer Cookie-Verwendung zustimmen.

Sie wollen uns als Mitarbeiter unterstützen?


+49 8065 189-178
personal@frischpack.de

Frischpack GmbH
Mailling 11
83104 Mailling b. Schönau

Gerne können Sie sich auch initiativ bei uns bewerben. Nutzen Sie dafür bitte unser Online-Formular.

Zu den Stellenangeboten

Frischpack mit Megatrends auf INTERNORGA

Würzig, vegan und Clean Label: Frischpack präsentiert in Halle A 1, Stand 413-A aktuellste Trends der Lebensmittelbranche

INTERNORGA, 11. März 2016 – Genuss von seiner besten Seite: Auf der diesjäh­rigen INTERNORGA in Hamburg präsentiert Frischpack vom 11. bis 16. März zahlreiche Produktneuheiten für den Außer-Haus-Markt. Damit beweist der Käsedienstleister aus Süddeutschland erneut, dass er Trends frühzeitig erkennt und innovativ um­setzt. Im Mittelpunkt stehen in Halle A 1, Stand 413-A vor allem der Käse mit Zuta­ten und die Erweiterung des Clean Label Angebots. So auch beim halbfesten Schnittkäse mit würzigen Bergkräutern. Mit dieser neuen Spezialität umfasst das Bestseller-Sortiment, dessen Absatz in den letz­ten drei Jahren um mehr als 70 Prozent zunahm, jetzt insgesamt sechs Sorten: Veredelter Käse mit buntem Papri­ka, erlesenem Pfeffer, aromatischem Kümmel sowie feiner Salami und edlem Schinken bringen noch mehr pure Abwechslung auf den Tisch. Die vier vegetari­schen Geschmacksrichtungen entsprechen dem Clean Label-Standard und eignen sich somit perfekt für das gesteigerte Ernährungsbewusstsein – für 100 Prozent na­türli­chen Genuss, ohne Zusatz von Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen. Mit die­ser Erweiterung verfolgt das Unternehmen auch heute seine Firmenphilo­so­phie: Seit über 40 Jahren verwendet Frischpack für seine Produkte aus Tra­dition aus­schließlich hochwertige Zutaten.

 

Top-Qualität für gestiegenes Ernährungsbewusstsein

Doch nicht nur der Wunsch nach naturbelassener Qualität wächst – im Trend lie­gen auch schnelles Essen für unterwegs und vegane Lebensmittel. Dabei verbin­det sich ein ethisch-moralischer Anspruch der Konsumenten in der Ernährung mit Gesund­heitsas­pek­ten. „Alles rund um Käse“ heißt für das mittelständische Unter­nehmen auch am Puls der Zeit zu sein. Deshalb kommt Frischpack diesem Bedürf­nis nach und bietet seit Herbst 2015 für den Außer-Haus-Markt in Kooperation mit Wilmersburger vegane Käsealternativen an. „Durch die Zusammenarbeit mit dem Markt- und Qualitätsführer sind wir einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft ge­gangen. Die Produkte werden erwartungsgemäß sehr gut aufgenommen und geordert“, freut sich Michael Frank, Vertriebs- und Marketingleiter bei Frischpack. Mit der Er­weiterung der Palette um vegane Spezialitäten bietet der Käsedienst­leister aus Süddeutschland seinen Kunden die Möglichkeit, ihr Sortiment für die neue und wachsende Zielgruppe mit diesem wichtigen Food-Trend zu erweitern.

 

Vielfältige Convenience für mehr Geschmack unterwegs

Neben den Neuheiten finden Besucher am Messestand weitere Spezialitäten für den Außer-Haus-Markt. Vor allem Convenience-Produkte mit abwechslungsrei­chen Kä­sesorten, Formaten und Anwendungsbereichen spielen eine große Rolle. Zum Bele­gen schmackhafter Sandwiches eignen sich unterschiedliche Scheiben­formate wie Dreiecksscheiben, runde Scheiben oder Baguettestreifen. Die gefä­cherte Anord­nung ermöglicht ein schnelles Belegen. Erhältlich sind die unterschie­dlichen Käse­sorten und -formen mit Packungsgewichten von je 500 g bis 1.000 g. Die einheitliche Scheibengröße und Grammatur gewährleistet eine hohe Verwen­dungs- und Kalku­lationssicherheit. Der leicht zu verarbeitende Reibekäse in ver­schiedenen Reibstär­ken, Sorten und Mischungen verleiht Gratins und Aufläufen den letzten kulinarischen Schliff und zaubert eine gleichbleibend delikate Käse­schicht auf die Gerichte. Käse­würfel in etlichen Größen verfeinern Salate, Aufläufe und Gemüsegerichte. Exakt zugeschnitten, eignen sich die schmackhaften Würfel von Frischpack auch für die Präsentation am Buffet. Die Vielfalt an Sorten, Formen und Packungs­größen sowie das hohe Produktniveau kommt bei Gastronomen, Bä­ckereien und Hoteliers glei­chermaßen gut an.

 

Ausgezeichnete Qualität


Anerkennung finden die Produkte auch im Vergleich mit Wettbewerbern. Die jüngs­ten DLG-Prämierungen unterstreichen die hohen Qualitätsansprüche von Frisch­pack: Die Goldmedaille erhielt der gestiftelte Edamer (1.000-g-Packung), Silber ging an die Gouda- und Edamer Scheiben, jeweils in der 150-g-Packung, sowie an den geriebenen Emmentaler in der 1.000-g-Packung. Zudem wurde dem Unternehmen 2015 vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie der Preis „BAYERNS BEST 50“ verliehen. „Die Auszeich­nungen bele­gen unsere hohen Ansprüche. Durch die Verwendung ausgesucht frischer und quali­tativ hochwertiger Rohwaren und modernster Technik sowie höchsten Qualitäts- und Hygienestandards bieten wir unseren Kunden einen erst­klassigen Käsegenuss“, so Michael Frank. Mit einem umfassenden Käsesortiment so­wie besten Srvice- und Beratungsleistungen, zeigt die Frischpack GmbH auch auf der INTERNORGA, dass sie „Alles rund um Käse“ kann.

 

 

 

Downloads