• Kontakt
  • Adresse
  • Karriere

Zentraler Kontakt

Sie haben Fragen zu Ihrer individuellen Lösung, zu Frischpack oder unseren Produkten?
Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Anfrage!

Sie wollen uns als Mitarbeiter unterstützen?

Frischpack GmbH
Mailling 11
83104 Mailling b. Schönau

Gerne können Sie sich auch initiativ bei uns bewerben. Nutzen Sie dafür bitte unser Online-Formular.

Die Käse-Appetitmacher feiern Jahresauftakt

Volles Programm und tolle Stimmung an der alten Spinnerei in Kolbermoor

Mailling / Kolbermoor, 09. März 2018 - Volles Programm, tolle Stimmung: Eigentlich genau das, was wir letztes Jahr mit Frischpack erlebt haben. Und so soll es 2018 weitergehen, wie unsere Jahresauftaktveranstaltung am 09. März gezeigt hat. Denn es gab etwas zu feiern. Vor allem aber Danke zu sagen an alle, die mit ihrem Einsatz und ihrem Engagement zum Erfolg von Frischpack beitragen – unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. An der alten Spinnerei in Kolbermoor trafen sich 250 unserer etwa 300 Mitarbeiter aus Mailling zu einem ganz besonderen Event. Schon beim Eintritt lockten Aperitifs und Fingerfood und machten Appetit auf den weiteren Abend. Marian Heinz, Geschäftsführer der Frischpack-Gruppe, begrüßte alle Anwesenden – und die Ehrengäste Barbara von Hagmann (Beiratsvorsitzende), Martin Hain (Beiratsmitglied) und Manfred Heimes, den ehemaligen Firmeninhaber unserer Tochterfirma Baackes & Heimes. Nach einem variationsreichen Dinner verzauberte Magier Friedrich Roitzsch die Gäste mit seiner Bühnenshow und scheute auch den Gang an die Tische nicht, um die Zuschauer aus nächster Nähe zu verblüffen. Nach dem Hauptgang sorgte ein DJ für ausgelassene Partystimmung. Die Resonanz bei den Gästen: durchwegs positiv! „Eine tolle Location“, „ein wirklich gelungenes und abwechslungsreiches Programm“, „super Stimmung und klasse Sound“ – das sind nur einige der Stimmen zu diesem Abend. Ein unvergleichliches Andenken konnten dann alle die mitnehmen, die sich von Karikaturist Sami Al-Deek, sicher treffend und sehr humoristisch, zeichnen ließen. „Eine sensationelle Beteiligung von knapp 80 Prozent der Belegschaft! Herzlichen Dank an alle, dass sie so zahlreich erschienen sind und damit diesen Abend – und das Kesselhaus – mit Leben, Lachen und Bewegung gefüllt haben. So ein lockerer Abend, in so einer Location und mit diesem Programm – das war etwas Besonderes. Eine tolle Gelegenheit, sich auszutauschen und richtig miteinander zu feiern. Wir werden dies sicher, weil es bei allen sensationell gut ankam, zu gegebener Zeit wiederholen.“, so Marian Heinz zum Event.